Schenken Sie doch diesmal etwas origenelles: Einen Stern durch die Sternwarte Bochum
Home
 

Corel Script: Photopaint-Scripte

23.10.2002 Diese Seite drucken  Diese Seite per E-Mail empfehlen

Stapelskalierung

Neue Version (20.12.2005)

Darauf haben viele gewartet: Mit Hilfe der Stapelverarbeitung von Photopaint Hunderte von unterschiedlich großen Bildern auf ein fixes Maß, z.B. für das Internet herunterrechnen.

Dieses Script wird zusammen mit der Stapelverarbeitung von Photopaint verwendet. Für jeden Stapelprozess müssen Sie das Script der Aufgabe entsprechend anpassen. Dafür kopieren Sie das Script unten in einen einfachen Editor (nicht Word & Co.!) und ändern folgendes eventuell ab:

  • WITHOBJECT "CorelPhotoPaint.Automation.12"
    Für 12 geben Sie Ihre Photopaint Version an
  • br&=150
    ho&=150
    Dort geben Sie in Pixeln die Breite und Höhe an
  • .BitmapEffect "Unscharfmaske", ....
    Diese Zeile schärf das Bild. Soll dies nicht geschehen, einfach die Zeile löschen oder die Buchstaben REM mit Leerzeichen davorschreiben

Nun wird das Script abgespeichert. Verwenden Sie aber nicht TXT am Ende des Dateinamens, sondern CSC, also z.B. Stapelskalierung.csc.

 

Nun starten Sie Photopaint und rufen [Datei]-[Stapelverarbeitung] auf.

Über [Datei hinzufügen] wählen Sie alle Dateien aus (z.B. mit Strg&A für alle oder mit der Maus alle auswählen).

Dann wählen Sie mit Script hinzufügen das unser Script aus.

Schließlich wählen Sie bei den Optionen, wo die verkleinerten Bilder abgespeichert werden sollen. Achtung: Nicht Ihre Originale überschreiben!

 

Viel Spaß beim Skalieren!


Script:

REM Rechnet Bild auf bestimmte Pixelgröße runter,
REM ersetzt Leerzeichen durch Unterstrich und schärft

WITHOBJECT "CorelPhotoPaint.Automation.12"

REM Einstellungen
br&=150 'Breite des Bildes, Höhe wird entsprechend angepasst
ho&=150 'Höhe des Bildes, Breite wird entsprechend angepasst (nur bei Hochformat)

name$ = .GetDocumentName()
oldname$=name$
x=len(name$)
while mid(name$,x,1)<>"."		'Finde Suffix
	x=x-1
wend
suffix$=right(name$,len(name$)-x+1)
name$=left(name$,len(name$)-len(suffix$))
if suffix$=".jpe" then 
	suffix$=".jpg"
	ren$=1
end if

if (instr(name$,"[")>0) then 
	name$=mid(name$,1,instr(name$,"[")-1)
	ren$=1
end if

for n=1 to len(name$)
	if mid(name$,n,1)=" " then bname$=bname$+"_" else bname$=bname$+mid(name$,n,1)
next n

ba& = .GetDocumentWidth()
ha& = .GetDocumentHeight()

if ba>=ha and hn=0 then
	.ImageResample br, ha&*br/ba&, 72, 72, TRUE
else
	.ImageResample ba*ho/ha,ho, 72, 72, TRUE
end if

.BitmapEffect "Unscharfmaske", "UnsharpMaskEffect UnsharpMaskPerctg=115,UnsharpMaskRadius=1,UnsharpMaskThreshold=0"

END WITHOBJECT

5 Kommentare


Um Kommentare zu schreiben, müssen Sie sich zuerst hier anmelden.

Grenze

Re: Stapelskalierung (Punkte: 1)
von hawilamme auf 13.6.2005 (Userinfo | Artikel schicken)

Hallo Uli, das obige Script habe ich in mein Paint 12 eingebunden. Leider rechnet mir das Script alle Bilder in ein quadratisches Maß um. Bilder sind daher alle gestaucht. Was muss für Paint 12 geändert werden?
Gibt es einen Tipp für mich?

Gruß Hartmut
hartmut@wilhelm-bs.de

Re: Stapelskalierung (Punkte: 1)
von Jini auf 23.12.2005 (Userinfo | Artikel schicken)

Hi God,

dein Script läuft nach Anfangsschwierigkeiten super

and hn=0

muss man herauslöschen, da hn ja nirgends definiert wurde.

Liebe Grüße

Jini

Re: Stapelskalierung (Punkte: 1)
von molenex auf 8.12.2006 (Userinfo | Artikel schicken)

Hi.

Kleine Ergänzung für X3 :
Leider reicht die Änderung der Versionsnummer auf 13 nicht, zusätzlich müssen am Ende des scripts noch zwei Leerzeilen eingefügt werden.

Bug oder feature? Es funktioniert auf jedenfall bei mir.

Auf jeden Fall erstmal ein herzliches Danke für das klasse script, hat mir ganz schnell weiter geholfen!

Gruß molenex

Stapelverarbeitung JPG Dateien komprimieren (Punkte: 1)
von schopps auf 4.10.2007 (Userinfo | Artikel schicken)

Wie müsste ich den Quelltext ändern, damit die Bilder (JPG-Format) in der Stapelverarbeitung automatisch mit

- einer Komprimierungsrate von 20%
- einer Glättungsrate von 20%
- [x] Optimieren
- Unterformat (4:4:4)

gespeichert werden?

Anzeigen

 Schluss mit Knipsen 
Digitale Spiegelreflex-
kameras: